Geburtsschock lösen

Auflösung von Schocks die während des pränatalen Zeitraums und der Geburt entstanden sind.

Die wenigsten Menschen haben noch eine bewusste Erinnerung an ihre persönliche Zeit im Mutterleib. Dennoch begleiten uns diese Erinnerungen als „Ur-Prägungen“ ein Leben lang und sind im Unterbewusstsein tief verankert.

Als werdende Mutter informieren wir uns über alles was die Schwangerschaft betrifft und deshalb wissen wir das Babys bereits im Mutterleib sehen, hören und fühlen können. Das tun sie auf ihre eigene ganz besondere Weise. Schon im Mutterleib bekommt das Baby mehr mit, als man bisher meinte.

Das Energiefeld von Mutter und Kind sind eine Einheit und Schwingen im Einklang. Durch die physische Anwesenheit im Mutterleib, wird auch die Teilnahme an den Emotionen des Umfeldes ermöglicht, besonders die der Mutter!

Selbst Erfahrungen, die den Ahnen davor widerfahren sind, können im pränatalen Zeitraum prägen. Wenn die alten „Geschichten“  in dieser Zeit wieder aufflammen oder noch nicht gelöst sind.

Das Wunder der Geburt
Die Geburt eines Erdenengel ist in der Regel ein wunderschönes und überwältigendes Erlebnis, dennoch können Komplikationen auftreten, die ein Leben lang prägen. 

Eine schwere Geburt und Geburtskomplikationen können einen Geburtsschock auslösen. Das Baby ins mit der Mutter verbunden und erlebt deren Empfindungen mit! Ebenso die Verabreichung  von Medikamenten. Auch diese prägen Mutter und Kind gleichermaßen und können um Energiekörper als blockierende Energie stecken.
Die Geburt mit Zange, Saugglocke, Kaiserschnitt oder durch Eingreifen des Arztes/der Hebamme, denn wird ein Kind zur Geburt gezwungen, kann das bleibende Schäden im Emotionalkörper hinterlassen.
Bei einer Frühgeburt und Trennung von der Mutter, kann das Kind von dem Gefühl alleine-, fallen-, oder im Stich gelassen zu werden massiv geprägt sein.
Auswirkungen können auch negative Konflikte im Rahmen der Geburt z.B. durch Kommunikation der Anwesenden haben. 

Zur Lösung von Schocks während des pränatalen Zeitraums und der Geburt bei Erwachsenen werde ich Ihnen einige Fragen zu Schwangerschaft und Geburt in einem Vorgespräch stellen. Ich werde eine energetische Körper-Analyse erstellen um festzustellen in welchem Körperbereich sich der Geburtsschock befindet um ihn auch gezielt  dort herauslösen zu können.

Dann findet  die Schockauflösung über die Time-Line-Methode statt.

Diese Methode erlaubt es Ihnen rückwärts in der Zeit auf eine Reise zu dem pränatalen Zeitraum im Mutterleib zu reisen als Sie Ihre irdische Reise in dieses Leben begonnen haben.  Sie brauchen nur meinen Anleitungen zu folgen so gut sie können.  Alles was Sie zu tun haben, ist sich zu entspannen und meinen Worten zu lauschen.

Danach findet noch ein Clearing von Fremdenergien, systemischen Verstrickungen, energetischen Blockaden statt.

In einem Nachgespräch reflektieren wir kurz.

Lösung von Schocks während des pränatalen Zeitraums und der Geburt stellt KEINE Therapeutische Arbeit dar!