Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Schockauflösung

11.01.2022

Bild: 123RF
So, mal schauen was heute bei mir so am Plan steht zur Aufarbeitung?
Schockauflösung aus verschieden Zeiten.

Wie immer verbinde ich mich tiefer mit Mutter Erde und der Quellexistenebene, und lasse positive Lebensenergie frei zu mir fließen und grenze mich in Liebe und Demut zu mir selbst und meinem Umfeld ab, damit ich in in meiner Kraft und Mitte bleiben kann.
Schocks können körperlich und auch Seelisch entstehen. 
Schocks entstehen oft durch Erlebnisse die unerwartet in unser Leben treten. Manchmal auch durch Unfälle wo wir auch körperlich angeschlagen sind. Diese Erlebnisse setzen sich in unseren Körper fest  und es entstehen Blockaden. 

Heute schaue ich mir an wo in meinem Körper haben sich Schocks festgesetzt. Ich lasse sie mir zeigen und gehen dann hinein in diese Blockade und fühle mal nach was da alles sich zeigt. 

Bilder die entstehen ergeben eine Geschichte und so weis ich dann wie dieser Schock entstanden ist und das ist wichtig. In meinem Fall führt mich dies alles in eine Rückführung da es aus einer alten Zeit kommt. Diese erledige ich und dann kann ich die Reste des Schock von meinem Körper abziehen und der Violetten Flamme übergeben zur Transformation. Alles was noch dazugehört wird angeschaut und bearbeitet und sind somit Vergangenheit. 

Ein paar kleinere Flecken von Schocks sind auch noch da, hier ist es nicht wichtig für mich zu wissen worum es genau gegangen ist, die darf ich so auflösen. 

Ich lege meine Hände an die Stellen wo die Schocks lagen und lasse Lichtenergie einfließen, die entstanden "Löcher" werden wieder gefüllt damit sich nichts anderes was behindernd wäre dort festsetzen kann. 

Am Ende erde ich mich gut und durchströme mich mit den Lichtenergien die ich gerade brauche und lasse alles noch nachwirken. Seelenanteile die verloren gegangen sind werden wieder eingebracht und was noch ansteht erledigt.

Ich denke noch kurz an die Rückführung, freue mich das es gelöst ist. Bedanke mich bei meinen Unterstützern bin glücklich 🥰
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.